Monero Wallet – so sichern Sie Ihre Monero richtig und schlau

 

Monero bietet seinen Anlegern eine hohe Anonymität. Das wird durch das sogenannte CryptoNight-Protokoll gewährleistet. Es sorgt dafür, dass einzelne Transaktionen stark verschleiert sind. Außerdem lassen sich einzelne Geldeingänge und -ausgänge nicht öffentlich einsehen. So bleibt Ihre Identität geschützt. Nicht einmal Bitcoin kann Monero in puncto Datenschutz das Wasser reichen. Welche Monero Wallet ist für die Lagerung der Münzen zu empfehlen?

 

Die besten Monero Wallets

Eine Wallet bezeichnet eine elektronische Geldbörse. Dort werden Ihre Münzen gelagert. Es gibt keine Universalwallet für alle Kryptowährungen. Bevor Sie sich für einen Anbieter entscheiden, müssen Sie prüfen, ob die Währung unterstützt wird. Ich habe diese Aufgabe für Sie übernommen.

Das sind die beliebtesten Monero Geldbörsen im Überblick!

1. MyMonero

Die Webseite ist sehr übersichtlich gestaltet. Eigentlich erklärt sich der Ablauf von selbst, wie Sie Ihre Monero in dieser Wallet sichern können. Dennoch möchte ich Ihnen den Ablauf kurz erklären.

  • Gehen Sie auf www.mymonero.com
  • Erstellen Sie nun einen Account

monero wallet

 

Es ist offensichtlich, dass Sie auf “Create an Account” klicken müssen. MyMonero ist zwar komplett auf Englisch, doch das ist nicht weiter schlimm. Die Bedienung ist kinderleicht und es braucht fast keine Sprachkenntnisse.

  • Im Gegensatz zu Diensten wie Facebook oder Twitter müssen Sie keine E-Mail-Adresse angeben. Ja, der Account ist tatsächlich so schnell eingerichtet.

 

monero wallet

 

Alles ist anonym gehalten, was dem Grundgedanken von Monero entspricht. Der Datenschutz steht auch bei der Monero Wallet an erster Stelle.

  • Scrollen Sie auf der Seite nach unten. Ich meine damit die Seite, die sich nach dem Klick auf “Create an Account” öffnet. Ganz unten finden Sie ähnliche Daten:

 

monero wallet

 

Das sind Ihre Login-Daten. Bestätigen Sie den Key, indem Sie ihn kopieren und unten einfügen. Zudem sollten Sie sich die einzelnen Wörter sorgfältig herausschreiben. Am besten notieren Sie sich den Key auf mehreren Blättern. Geht nur ein Wort verloren, können Sie sich nicht mehr in Ihre Monero Wallet einloggen.

  • Nach dem Login erscheint folgender Bildschirm:

 

monero wallet

 

Unter “Send” können Sie Monero verschicken. Möchten Sie gekaufte Münzen (z. Bsp. von Anycoin Direct) auf Ihre Wallet übertragen, klicken Sie auf “Receive”. Dort finden Sie alle notwendigen Daten. Wie Sie Monero kaufen können, erkläre ich weiter unten in diesem Artikel. Alle Transaktionen sind übersichtlich unter “Transactions” aufgelistet.

 

2. Offline wallet generator

Wünschen Sie sich noch mehr Sicherheit? Dann ist der sogenannte Offline wallet generator unter www.moneroaddress.org eine gute Wahl. Eine Paper Wallet bezeichnet eine Geldbörse, die Sie sich auf einem Blatt notieren. Sie wird unabhängig vom Computer verwahrt, weshalb man sie auch als Offline Wallet bezeichnet.

Es gibt nur einen Nachteil: Geht das Papier verloren oder nimmt Schaden, können Sie sich nicht mehr einloggen. Deshalb empfehle ich Ihnen mehrere Ausdrucke anzufertigen und sie an verschiedenen Orten aufzubewahren.

So erstellen Sie eine Monero Wallet:

 

monero wallet

 

Dort müssen Sie einfach auf “Generate Wallet” klicken. Es sind keine Benutzerdaten oder sonstige Angaben erforderlich. Die komplette Webseite besteht aus einer einzigen Seite, was ich sehr übersichtlich finde.

  • Scrollen Sie nach unten und notieren Sie sich den Key aus 25 Wörtern.

 

monero wallet

 

Schreiben Sie sich zur Sicherheit auch die anderen Daten auf. Vom QR-Code können Sie sich einen Screenshot machen. Das geht über die Taste “druck”. Fügen Sie den Screen dann per Tastenkürzel STRG und V (kurz nacheinander drücken) in Paint ein.

Schon haben Sie Ihre Monero Wallet in Papierform erstellt. Für eine Transaktion suchen Sie die Daten heraus, die Sie sich hoffentlich sorgfältig notiert haben.

 

Wie kann ich Monero kaufen?

Anycoin Direct hat sich als seriöser Händler bewährt. Bereits seit 2013 befindet sich die niederländische Kryptobörse auf dem Markt. In der relativ jungen Welt der Digitalwährungen ist das eine stolze Zeitdauer. Sie spricht dafür, dass es sich um einen kompetent geführten Marktplatz handelt.

Ich möchte Ihnen kurz den Kaufvorgang erklären.

  1. Zuerst müssen Sie einen Account bei Anycoin Direct erstellen. Das geht direkt auf der Startseite. Hierfür klicken Sie auf “Registrieren” und geben einige Daten wie Ihre E-Mail-Adresse an.

 

monero wallet

 

Nach wenigen Sekunden sollte eine Mail in Ihrem Postfach eintreffen. Dort erhalten Sie Infos, wie Sie Ihre E-Mail bestätigen können. Das ist notwendig, damit kein Betrüger Ihre Daten verwendet.

 

  1. Sobald Sie Ihren Account erstellt haben, können Sie sich auf der Plattform einloggen. Wählen Sie oben “Kaufen” und die Währung “Monero” aus.

 

monero wallet

 

Tragen Sie die gewünschte Menge an Münzen ein. Als Zahlungsmethoden stehen Giropay, SEPA und die Sofortüberweisung zur Verfügung. Die Gebühren werden unten in voller Höhe angezeigt. Generell fallen für Anycoin Direct keine Kontoführungskosten oder dergleichen an.

 

  1. Unter “Monero Adresse” geben Sie die Daten aus Ihrer Monero Wallet an. Nehmen wir als Beispiel die Geldbörse von MyMonero. Nach dem Login finden Sie diese Adresse direkt auf der Startseite.

 

monero wallet

 

Kopieren Sie die Adresse und fügen Sie diese in die Kaufmaske ein. Aus Gründen der Sicherheit empfehle ich die optionale Payment ID anzugeben. Hierfür klicken Sie bei MyMonero auf “Receive”.

 

monero wallet

 

Im nächsten Bildschirm erhalten Sie den notwendigen Code.

 

  1. Bestätigen Sie den Kauf unten mit “Kaufen”. Abschließend führen Sie die Zahlung durch. Die Übermittlung der Münzen erfolgt, sobald das Geld bei Anycoin Direct eingetroffen ist. Das war doch ganz einfach, nicht wahr? Kryptowährungen sind nicht so kompliziert, wie manche Anleger meinen. Nach zwei oder drei Käufen haben Sie den Dreh raus. Dann gehört die Monero Wallet quasi zum Alltag dazu.

 

Fazit: In 2 Minuten zur Monero Wallet

Es braucht nur wenige Klicks, um eine Monero Wallet mit MyMonero zu erstellen. Die Papierwallet vom Offline wallet generator ist ebenso schnell konfiguriert. Beide Geldbörsen sind komplett kostenfrei, die Anbieter finanzieren sich über Spenden.

Ich möchte es nochmals betonen: Heben Sie die Daten zur Wallet sorgfältig auf. Können Sie ein Wort nicht mehr lesen, sind Ihre Coins wohl verloren. Fertigen Sie mehrere Sicherheitskopien an und bewahren Sie diese an verschiedenen Orten auf. Dann werden Sie viel Freude an Ihrer Monero Wallet haben!

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.